"Chroniken der Unterwelt - City of Bones"

Veröffentlicht auf 21. Juni 2013

"Chroniken der Unterwelt - City of Bones"
Lily Collins spielt in "Chroniken der Unterwelt - City of Bones" die Hauptrolle der Clary Fray, die nach dem Verschwinden ihrer Mutter Jace Wayland kennenlernt und von den Schattenjägern erfährt

Lily Collins spielt in "Chroniken der Unterwelt - City of Bones" die Hauptrolle der Clary Fray, die nach dem Verschwinden ihrer Mutter Jace Wayland kennenlernt und von den Schattenjägern erfährt

Jamie Campbell Bower spielt den Schattenjäger Jace Wayland

Jamie Campbell Bower spielt den Schattenjäger Jace Wayland

Und schon wieder wird eine bekannte Buchreihe verfilmt. Vielleicht kennen einige von euch ja die Bücher der "Chroniken der Unterwelt" von Cassandra Clare, um ehrlich zu sein kannten wir die Bücher nicht, aber da der Trailer sehr spannend aussah dachten wir, wir erkundigen uns mal und schreiben etwas darüber. Der Film mit Lily Collins und Jamie Campbell Bower in den Hauptrollen basiert auf dem ersten Teil der bisher fünfteiligen Buchreihe und kommt am 29. August 2013 in die deutschen Kinos.

Inhalt:

CHRONIKEN DER UNTERWELT - CITY OF BONES erzählt die Geschichte von Clary (Lily Collins), die entdeckt, dass sie einer viele Generationen alten Gruppe von Schattenjägern angehört, einem Geheimbund von Halbengel-Kriegern, die dafür kämpfen, unsere Welt vor Dämonen zu bewahren. Nach dem rätselhaften Verschwinden ihrer Mutter schließt sich das Mädchen einer Gruppe von Schattenjägern an, die ihr das New York einer Parallelwelt zeigen - voll mit Dämonen, Zauberern, Werwölfen, Vampiren und anderen tödlichen Kreaturen. Gemeinsam mit den Schattenjägern Jace (Jamie Campbell Bower), Alec (Kevin Zegers) und Isabelle (Jemima West) macht sich Clary auf die Suche nach ihrer Mutter. Außerdem müssen die vier verhindern, dass der finstere Valentine Morgenstern (Jonathan Rhys Meyers) in den Besitz des mächtigen Kelchs der Engel gelangt…

Trailer 1

Trailer 2

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Film News

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post