Review: essence all about matt fixing compact powder

Veröffentlicht auf 9. Juli 2015

Review: essence all about matt fixing compact powder

Lange Zeit habe ich das ein Puder von Manhatten benutzt. Ich war immer sehr zufrieden damit. Es war schön hell, mattiere gut und fühlte sich nicht zu schwer an. Doch jetzt wo es so warm draußen ist fühlte es sich einfach oft sehr schwer an, deshalb habe ich mich mal umgesehen und mich für das all about matt fixing compact powder von essence entschieden. Es ist ein durchsichtiges Puder was einfach nur das Make-up setten und einen selbst mattieren soll.

Bis jetzt bin ich wirklich sehr zufrieden damit. Es fühlt sich sehr schön leicht an, mattiert sehr langanhaltend und passt sich dem Hautton an. Mir gefällt vor allem, dass man nicht so besonders viel davon braucht damit es einen Effekt zeigt. Außerdem ist es mit ca. 3 € für 8 g auch recht günstig. Vielleicht solltet ihr aufpassen, dass, wenn ihr etwas dunkler seid, ihr nicht zu viel nehmt. Ich bin sehr blass, deshalb passt das für mich gut. Aber es könnte halt sein, dass es sonst wirklich ein wenig weiß aussieht.

Ansonsten kann ich es euch wirklich nur empfehlen. Es ist gut und günstig und einfach perfekt für den Sommer. Falls ihr noch ein anderes Produkt der all about matt Reihe wollt, dann kann ich euch die Oil Control Paper nur empfehlen.

May♥

Ich trage das Puder gerne mit dem Kabuki Brush von ebelin auf :)

Ich trage das Puder gerne mit dem Kabuki Brush von ebelin auf :)

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Reviews

Repost 0
Kommentiere diesen Post