'Glee'-Star Charice Pempengco outet sich als lesbisch!

Veröffentlicht auf 7. Juni 2013

'Glee'-Star Charice Pempengco outet sich als lesbisch!

In den USA ist "glee" ebenso geliebt wie gehasst. Die Fans lieben "glee" für die Storys und den sehr offenen Umgang mit Homosexualität und anderen Themen, doch viele Eltern der Fans finden die Serie eher nicht so gut, gerade wegen diesen Themen. Jetzt outete sich Charice Pempengco, die in der Serie Sunshine Corazo spielte, ebenso wie schon Jane Lynch und Chris Colfer vor ihr, als homosexuell. In der philippinischen TV-Show The Buzz fragte der Moderator ganz offen, ob an den Gerüchten nach ihrer sexuellen Orientierung etwas dran ist. Im Laufe des letzten Jahres veränderte sich Charice äußerlich mehr und mehr, zudem wurde sie immer wieder in Begleitung einer Frau gesehen, mit der sie auch händchenhaltend durch die Gegend lief. Nun machte die 21-Jährige es offiziell: "Ja, ich bin lesbisch. Denen, die mich akzeptieren können, danke ich vielmals. Wir sind alle gleich, egal ob schwul oder hetero... Ich bin stolz darauf, wer ich bin. Ich liebe mich, deshalb tue ich das hier. An die Fans, die ich nun enttäuscht haben könnte: Ich weiß, einige von euch werden mir den Rücken kehren, es tut mir leid. Ihr wisst, ich meine es ernst. Es tut mir von Herzen leid." Ich persönlich finde, Charice ist eine unglaubliche Sängerin und Schauspielerin. Sie ist ein toller Mensch und sicher macht es vielen Menschen Mut, dass sie sich geoutet hat. Für mich macht es keinen Unterschied, ob hetero-, homo- oder bisexuell. Auch die meisten Fans stehen immer noch voll und ganz hinter Charice.

May♥

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Star News

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post