Weihnachts-/Neujahrsbuchhaul

Veröffentlicht auf 22. Januar 2017

Weihnachts-/Neujahrsbuchhaul

Durch Weihnachten und viel Freizeit hat sich das ein oder andere Buch bei mir angesammelt und deshalb gibt es heute mal wieder einen Buchhaul für euch.

Auch wenn ich es wahrscheinlich schon ein mal zu oft erwähnt habe, hier noch einmal, mein Ziel für dieses Jahr ist es 30 Bücher zu lesen. Für mich ist das doch relativ viel. Außerdem würde ich gerne von meinem typischen Schema ein wenig wegkommen. Bisher waren das überwiegend Young Adult Romane, vor allem Dystopia und Contempory.

Deshalb ist dieser Haul ein wenig quer Beet. Ich hoffe er gefällt und inspiriert euch.

May

Weihnachts-/Neujahrsbuchhaul

Zuerst die Bücher die ich zu Weihnachten bekommen habe. Wer es nicht weiß, ich bin ein großer Fan von "Les Miserables". Letztes Jahr habe ich es auch tatsächlich mal geschafft das Buch zu beenden. Deshalb habe ich mir diese wundervolle Penguin Classics Deluxe Ausgabe gewünscht.

Desweiteren auch noch "It" von Alexa Chung. Welches ich auch schon gelesen, geliebt und reviewed habe. Und auch "Briefe an einen jungen Dichter - Briefe an eine junge Dame" von Rainer Maria Rilke, was DER Überraschungshit bisher war. Auch dies habe ich reviewed.

Weihnachts-/Neujahrsbuchhaul

Diese zwei Bücher standen schon länger auf meiner Wunschliste und nun habe ich sie von zwei Freundinnen geschenkt bekommen. "Book of Lies" ist das neueste Buch von Teri Terry von der ich die "Slated"-Trilogie sehr geliebt habe und "Glass Sword" ist Band zwei zu "Red Queen", was ich im Sommer gelesen hab.

Weihnachts-/Neujahrsbuchhaul

Diese Bücher habe ich mir bei Amazon bestellt. Zum Einen "Milk & Honey" von Rupi Kaur. Ein Buch mit moderner Poetry, bisher sehr interessant und irgendwie einzigartig, so etwas habe ich bisher noch nicht gelesen. Dann "thin" von Grace Bowman, welches Magersucht behandelt. Mal schauen wie das ist, aber das Thema ist meiner Meinung nach sehr interessant und vielleicht versteht man es besser wenn man darüber liest.

Und noch "The opposite of loneliness" von Marina Keegan. Dieses Buch habe ich sehr oft in Läden gesehen und es wurde mir andauern bei Amazon vorgeschlagen. So richtig weiß ich noch nicht mal worum es geht, aber ich lass mich einfach überraschen.

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Bookstuff

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post