Netflix adaptiert 'Tote Mädchen lügen nicht'

Veröffentlicht auf 28. Januar 2017

Quelle: https://i.ytimg.com/vi/EdNWbBM0DlI/maxresdefault.jpg

Quelle: https://i.ytimg.com/vi/EdNWbBM0DlI/maxresdefault.jpg

Ein Buch was sicher viele von euch gelesen haben und auch ich vor langer Zeit geliebt habe, "Tote Mädchen lügen nicht". Schon damals als ich es vor wahrscheinlich 5 Jahren oder so gelesen habe, wurde über eine Verfilmung spekuliert. Jetzt gehe ich meine Abos auf YouTube durch und sehe, dass Netflix einen Teaser veröffentlicht hat (findet ihr natürlich unten)! Einfach so, gefühlt aus dem nichts. Die Adaption hatte ich einfach nicht auf dem Schirm muss ich ehrlich sagen.

Nun wird der Stoff also in eine Serie gepackt und die 13 Folgen von Staffel 1 sollen schon ab 31. März 2017 bei Netflix verfügbar sein. In "Tote Mädchen lügen nicht" geht es um Hannah (Katherine Langford), die beschließt 13 Kassetten aufzunehmen bevor sie sich umbringt und auf diesen Kassetten zu erklären warum sie sterben wollte. Eine dieser Kassetten erhält Clay (Dylan Minette).

Neben den noch eher unbekannten Hauptdarstellern enthält der Cast aber auch recht bekannte Leute. So ist Selena Gomez als Producerin am Werk und Kate Walsh spielt die Mutter von Hannah.

Persönlich bin ich sehr gespannt wie es wird und freue mich jetzt schon sehr auf Ende März und "Tote Mädchen lügen nicht".

May♥

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Film News

Repost 0
Kommentiere diesen Post