Lieblingsserie: 'Club der roten Bänder'

Veröffentlicht auf 14. Januar 2017

Quelle: http://www.rabatt-coupon.com/wp-content/uploads/2015/12/club-der-roten-baender.jpg

Quelle: http://www.rabatt-coupon.com/wp-content/uploads/2015/12/club-der-roten-baender.jpg

Auf Vox liefen ja in den letzten Monaten Staffel 1 und 2 vom "Club der roten Bänder". Summer hatte Staffel 1 schon gesehen, als sie damals aktuell war. Ich habe sie erst jetzt in Vorbereitung auf Staffel 2 gesehen. Dafür, dass es eine deutsche Serie ist und wir ja meistens nicht die größten Fans von deutschem Fernsehen und Film sind und auch dafür, dass es auch eine Serie für vielleicht etwas jüngeres Publikum ist, war ich sehr positiv überrascht.

In "Der Club der roten Bänder" geht es um eine Gruppe Jugendlicher, die jeder eine gewisse Zeit im Krankenhaus verbringen und sich dann anfreunden und einen Club gründen. Man begleitet jeden in seiner individuellen Entwicklung, aber auch der Entwicklung die er durch den Club durchmacht. Die Jugendlichen sind in unterschiedlichem Alter, aber eher noch jung und dafür, dass sie unter anderem mit Krebs kämpfen, ist das wirklich sehr erstaunlich, aber oft auch traurig mit anzusehen.

An sich ist die Serie aber eine Hommage ans Leben und die Freundschaft. Die Charaktere sind sehr interessant, von jedem kann man noch was lernen oder mitnehmen. Jede Woche war ich ein wenig traurig, wenn die Folge vorbei war und das hat ja schon was zu bedeuten.

Dadurch, dass die Serie im Krankenhaus spielt, ist sie zeitlich recht begrenzt und das merkt man spätestens ab Staffel 2. Bisher ist es aber noch nicht allzu strapaziert, würde ich sagen. Ich bin sehr gespannt wie das in Staffel 3 aussieht. An sich ist "Club der roten Bänder" sehr zu empfehlen, in Deutschland ist es ja aber auch recht schon bekannt und viele haben davon gehört.

May♥

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Serienguide

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post