Filmtipp: 'Doctor Strange'

Veröffentlicht auf 1. November 2016

Quelle: http://media.comicbook.com/2016/04/doctor-strange-city-bending-179855.jpeg

Quelle: http://media.comicbook.com/2016/04/doctor-strange-city-bending-179855.jpeg

Summer und ich hatten Karten für das Fanscreening von "Doctor Strange" letzte Woche in Berlin gewonnen, aber in all dem Chaos was bei uns im Moment von der Schule her herrscht bin ich leider nicht früher dazu gekommen diesen Artikel zu schreiben. Nun aber zu Marvels Kino-Highlight "Doctor Strange".

Stephen Strange ist Neurochirurg. Er wird brillant dargestellt von Benedict Cumberbatch, der den Witz, aber auch die Arroganz und Eigensinnigkeit vom Doctor wirklich wunderbar verkörpert. Nach einem Unfall leidet Stephen unter seinen nun immer zitternden Händen und kann nicht in seinen Job zurück. Durch einen Tipp erfährt er vom Kamar-Taj in Kathmandu, Nepal und macht sich auf die Reise dahin um durch die Kontrolle des Geistes auch wieder Kontrolle über seinen Körper zu erlangen. Dort trifft er auf die Älteste (Tilda Swinton), die ihn in die Magie einführt.

Dadurch unterscheidet sich "Doctor Strange" meiner Meinung nach am Meisten zu anderen typischen Superheldenfilmen. Egal wie logisch es oft klingt, wie die Helden ihre Kräfte bekommen, es ist Fiktion. Die Spiritualität in "Doctor Strange" ist etwas realeres und etwas was vielleicht wirklich existiert. Das ist echt extrem interessant mit anzusehen. Ansonsten ist die Story eine recht typische Superheldenstory für den ersten Teil.

Dabei sieht "Doctor Strange" echt immer top aus, es gibt viel CGI und manches ist echt sehr strange, aber sieht wirklich richtig gut aus. Die Schauspieler waren echt super genial, vor allem Benedict Cumberbatch. Aber auch Tilda Swinton, Benedict Wong und Chiwetel Ejiofor waren echt gut. Sie alle haben aus dem Film das gemacht was er ist und er ist ganz große Klasse. Vor allem ist er wirklich sehr witzig ohne es immer zu sehr zu versuchen. Das Kino beim Screening hat echt oft sehr laut gelacht, wenn es im normalen Kinosaal auch nur halb so viel ist spricht das immer noch für den Film.

Bei dem guten Film den Marvel da geliefert hat müssen wir sicher nicht lange auf einen zweiten Teil warten, wer bis zum Ende sitzen bleibt bekommt auch schon einen kleinen Vorgeschmack ;)

May♥

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Filmtipp

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post