Rezept: Süßer Quinoa mit Früchten

Veröffentlicht auf 1. Juli 2016

Rezept: Süßer Quinoa mit Früchten

Frühstück. Die wichtigste Mahlzeit am Tag. Und doch hab ich eigentlich nie so viel Zeit um mir mehr zu machen als ein Müsli... Für alle denen es ähnlich geht und die morgens gerne süß essen gibt es heute ein Rezept was sich echt super vorbereiten lässt, sehr variabel ist und einfach mal ein wenig anders.

Was ihr dafür braucht:

  • Quinoa
  • etwas zum Süßen wie z.B. Agavendicksaft
  • Milch
  • Wasser
  • Chia-Samen wenn ihr mögt
  • Obst
Rezept: Süßer Quinoa mit Früchten

Zuerst wascht ihr den Quinoa damit die Bitterstoffe rausgehen. Dann kommt er in frisches Wasser und wird für ca. 15 Minuten gekocht. Dass er fertig ist, sieht man daran, dass die Körnchen aufgehen und aussehen wie kleine Würmer...

Rezept: Süßer Quinoa mit Früchten

Je nachdem wie viel Wasser ihr verwendet habt könnt ihr ein wenig abgießen oder ihr lasst den Rest einfach von den Chia-Samen aufsaugen.

Bis hierhin könnt ihr alles den Abend vorher vorbereiten, dann geht es morgens ganz fix.

Rezept: Süßer Quinoa mit Früchten

Dann geht es ans Obst. Ich hab einfach alles genommen was wir da hatten, aber ich denke dazu passt eigentlich alles.

Rezept: Süßer Quinoa mit Früchten

Den Quinoa vermengt ihr dann einfach noch mit einem Schluck Milch und so viel Süße wie ihr wollt und dann seid ihr auch schon fast fertig.

Rezept: Süßer Quinoa mit Früchten

Die Quinoa Basis dann mit dem Obst und noch ein paar Chia-Samen oder Sesam toppen und schon seid ihr fertig!

Lasst es euch schmecken und hoffentlich beschert euch das Gericht einen guten Start in den Tag!

May

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Rezepte

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post