Mays Meinung zu Netflix!

Veröffentlicht auf 5. Dezember 2015

Quelle: https://pr.netflix.com/home/10/netflix-hp.png

Quelle: https://pr.netflix.com/home/10/netflix-hp.png

Am 1.10.15 hab ich mir Netflix gemacht, das heißt seit nun gut zwei Monaten. Zeit genug denke ich um mal ein kleines Fazit zu ziehen und meine Meinung zu Netflix mit euch zu teilen.

Was ich bisher so gesehen hab:

  • 3 Staffeln "Orange Is The New Black"
  • "Das Bildnis des Dorian Grey"
  • "Runaway Girl"
  • 1 Staffel "Tudors"
  • "American Horror Story: Asylum" (Staffel 2)
  • "American Horror Story: Murder House" (Staffel 1) die ersten drei Folgen

Ist das nun viel oder wenig? Hat sich Netflix in den ersten zwei Monaten für mich gelohnt oder nicht? Der erste Monat ist ja kostenlos und das war auch der wo ich richtig viel geguckt hab. Allein die ersten drei Staffeln "Orange Is The New Black" und "American Horror Story: Asylum" hatte ich im ersten Monat durch. Doch im November hatte ich immer weniger Zeit und mit den ganzen Klausuren blieb für Netflix einfach kein Raum, dazu kommt noch, dass wir für einige Tage kein WLAN hatten was die Sache noch schwieriger gestaltet hat. Und da sind wir auch gleich bei den größten Problemen die ich sehe. Du bezahlst, egal ob du guckst oder nicht. Das soll gar kein richtiger Kritikpunkt sein, aber mal guckt man mehr und mal weniger aber der Preis ist immer gleich. Vielleicht lohnt sich ein Monat also mal mehr als ein anderer. Dazu kommt noch die Sache mit dem WLAN. Wir hatten früher nicht so das Beste und halt eine Zeit lang auch gar kein WLAN und ohne Internet geht Netflix halt auch nicht. Und wenn es die ganze Zeit stockt und die Bildqualität einfach nur noch mies ist, dann ist es auch nicht mehr toll die allerbeste Serie zu gucken.

Wenn man nun aber beides hat, Zeit und gutes Internet, dann ist Netflix wirklich fantastisch! Es gibt eine große Auswahl an Filmen und Serien, die echt ständig erneuert wird. Neue Staffeln werden eigentlich recht schnell veröffentlicht. Es sind ganze Staffeln und nie nur einzelne Folgen verfügbar. Und noch so vieles mehr. Die Netflix Eigenproduktionen nicht zu vergessen! Vor allem für Serienjunkies ist das echt die perfekte Plattform, von Netflix wird man wirklich nicht ohne Grund abhängig. Es ist einfach mega leicht zu bedienen und einmal auf ein Serie geklickt ist es schwer wieder aufzuhören. Dazu kommt, dass du so viel im Monat gucken kannst wie du willst und falls man nicht nur das ganz einfache Abo abschließt auch auf bis zu 4 Geräten gleichzeitig.

Ich muss sagen ich hab Netflix richtig lieb gewonnen und kann es nur weiterempfehlen. Natürlich muss aber jeder selber entscheiden, ob es sich wirklich für einen lohnt oder eher nicht. Ich persönlich vermisse zum Beispiel "Game of Thrones" und die aktuellsten "Pretty Little Liars" Folgen... Aber man kann halt nicht alles haben.

May♥

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Trends-Lifestyle-Fashion

Repost 0
Kommentiere diesen Post