Filmtipp: 'Im Rausch der Sterne'

Veröffentlicht auf 3. Dezember 2015

Filmtipp: 'Im Rausch der Sterne'

Inhalt:

Seit seinem 16. Lebensjahr ist Adam Jones in der Küche zuhause und verbindet in den von ihm kreierten Geschmacksexplosionen Genie und Wahnsinn – zuletzt jedoch etwas mehr Wahnsinn, denn Adam, der Rockstar unter den Pariser Küchenchefs, driftet immer weiter in seinen exzessiven Lebensstil und schließlich in die Drogensucht ab, was ihn seinen Job und seine Reputation kostet. Zwei Jahre später ist er clean und will in London neu anfangen. Seine Konkurrenten haben ihn längst abgeschrieben, doch Adam strebt nach dem dritten Michelin-Stern und sucht sich ein Spitzenteam zusammen, um seine Vision zu realisieren.

Meinung:

“Im Rausch der Sterne” verfügt über eine wirklich große Vielzahl von spannenden Themenansätzen und interessanten Charakteren. Diese wurden, meiner Meinung nach, perfekt besetzt, sodass es nicht nur Freude bereitete, Bradley Cooper in seiner Hauptrolle zu sehen, sondern auch jegliche andere Personen (ob Haupt- oder Neben-) das Gucken zu einem Spaß machten. Jede Nebenrolle ist für sich eine interessante Person, sodass ich gern den ein oder anderen länger vor der Kamera gesehen hätte. Verständlich ist jedoch, dass man in einem ca. 100 Minuten-Film nicht jedem die Zuwendung geben kann, welche der Charakter verdient hätte.

So könnte ich mir ein Spin-Off dieses Films ziemlich gut vorstellen, obwohl ich sonst wahrlich kein Fan davon bin. Jedoch könnte man dabei Nebencharaktere aufgreifen und ihren Hintergrund erzählen, damit der Zuschauer die Inspiration desjenigen für's Kochen erfassen kann.

Nochmal ist zu erwähnen, dass Bradley Cooper eine wirklich herausragende schauspielerische Leistung auf's Parkett legt. Ich hatte so viel Spaß dabei, ihm bei seinem Handwerk zuzusehen, die Leidenschaft, die er ausstrahlt reißte mich sofort mit.

Natürlich spielt der Film viel in der Küche, und dass es sich um 'Sterne Essen' handelt, ist mehr als offensichtlich. Die Speisen sind ein Highlight für sich!

Fazit:

"Im Rausch der Sterne" ist ein hitziges Drama, welches die hektische und teilweise gefährliche Welt der Sterne­köche zeigt. Zu sehen ist Bradley Cooper als ein Mann, der zu seiner alten Form ­zurückfinden will und lernen muss, was Zusammenhalt bedeutet. Cooper verleiht dem narzisstischen Adam Jones so viel Menschlichkeit, dass man als Zuschauer gar nicht anders kann, als mit ihm zu leiden und ihm seine Allüren zu verzeihen.

Summer♥

Geschrieben von Summer

Veröffentlicht in #Filmtipp

Repost 0
Kommentiere diesen Post