Filmtipp: 'Cloud Atlas'

Veröffentlicht auf 19. November 2015

Filmtipp: 'Cloud Atlas'

Als ich letztens mal wieder überlegt hab welchen Film ich gucke mag hab ich mich mal wieder für "Cloud Atlas" entschieden. Einen Film den ich bestimmt schon über 5 Mal gesehen hab. Umso mehr hab ich mich gewundert, dass es noch keine Review hier auf dem Blog gab! Deshalb wird es jetzt höchste Zeit dafür.

Wie gesagt hab ich "Cloud Atlas" schon ein paar Mal gesehen, aber ich finde auch, dass das ein Film ist den man einige Male sehen muss um ihn zu verstehen und immer wieder sehen kann um neue Dinge zu entdecken. Er wird einfach nicht langweilig. Und das finde ich wirklich ist etwas das nicht jeder Film schafft. Es gab echt schon einige Filme die guckt man ein oder zwei Mal gerne und dann hat man einfach kein Bock mehr auf die. Klar muss man für so eher komplizierte und sehr verstrickte Filme auch in Stimmung sein, aber "Cloud Atlas" ist echt genial. Er ist bis in die letzte Sekunde und in jedes Detail durchdacht, alles ergibt irgendwann Sinn und baut aufeinander auf.

Aber worum geht es denn nun: "Cloud Atlas" ist ein Film der sich mit Reinkarnation beschäftigt, also der Wiedergeburt von Menschen durch die Jahrhunderte. Es gibt verschiedene Schauspieler die in 6 Epochen verschiedene Charaktere spielen, die alle irgendwie miteinander zusammenhängen. Einige Epochen liegen in recht weiter Vergangenheit, aber sind aktueller und manche liegen auch noch in ferner Zukunft. Doch die Schauspieler und eigentlich auch Grundmotive bleiben immer gleich. Das macht den Film einfach super interessant. Ich muss ehrlich sein, dass ich wahrscheinlich immer noch nicht alle Zusammenhänge wirklich verstanden hab, aber als Tipp: guckt den Film, versucht ihm zu folgen und beim zweiten Mal gucken lasst euch von Wikipedia helfen. Es gibt einfach so viele Parallelen und Hintergründe die man sonst gar nicht verstehen kann. Vor allem da die Maske so gute Arbeit geleistet hat, dass man die meisten Schauspieler kaum wiedererkennt. Es passiert so viel und ist zu komplex, als das ich die komplette Handlung in ein paar Sätze packen könnte, aber der Trailer beschreibt sie ganz gut.

Des weiteren sieht er Film einfach insgesamt richtig aufwendig aus. Das Drehbuch schrieben die Wachowski Geschwister, welche unter anderem "Matrix" gemacht haben, und Tom Tykwer, der auch die Musik schrieb, die den Film echt wundervoll und sehr malerisch untermalt. Ohne jetzt noch mehr von "Cloud Atlas" zu schwärmen, sage ich einfach, seht ihn euch an!

May♥

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Filmtipp

Repost 0
Kommentiere diesen Post