Real Power - meine Powerbank

Veröffentlicht auf 22. Oktober 2015

Real Power - meine Powerbank

Lange hab ich nicht gedacht, dass ich eine Powerbank, also einen mobilen Akku brauche, aber da ich seit neuestem ein iPhone 4 hab, dass einfach sehr schnell Akku verliert, hab ich mir jetzt eine zugelegt und ich dachte, ich berichte mal von meinen bisherigen Erfahrungen.

Meine Powerbank ist von Real Power und ich hab sie vor ein paar Wochen bei Media Markt gekauft als sie für 5 € in der Werbung war. Laut Verpackung hat sie 80 % Akkuladung. Zudem wird sie mit einem normalen USB zu Micro-USB Kabel geliefert. Man braucht also ein Netzteil an das man USB anschließen kann und falls man kein Android-Phone hat, braucht man noch extra ein passendes Kabel. Das find ich jetzt in meinem Fall mit dem iPhone 4 echt blöd. Man braucht immer viele Kabel und dann noch das extra Netzteil, aber so ist es halt auch für jeden passend. Unten gibt es noch ein Foto von den Anschlüssen. Es ist übrigens auch eine kleine Lampe integriert, deren Sinn mir aber noch mal jemand erklären könnte.

Ich benutze es eigentlich nur wenn mal lange unterwegs bin und keine Zeit habe mein Handy aufzuladen. Sicher ist es auch praktisch für lange Flüge oder generell Reisen. Da ich aber nur eine kleine Powerbank hab muss sie dann halt auch recht schnell wieder aufgeladen werden. Natürlich gibt es auch größere, aber die sind echt schwer! Meine ist mega leicht, man merkt sie fast gar nicht in der Tasche. Man muss sie dann halt nur wieder aufladen, damit man sie am nächsten Tag wieder verwenden kann.

Ansonsten find ich die Powerbank echt praktisch und für nur 5 € war meine echt günstig. Natürlich sollte das nur eine allgemeine Auswertung sein. Im Originalpreis kostet diese hier auch glaube ich mehr, unten ist mal ein Link zu Amazon, da gibt es auch noch welche in Farbe. Ich konnte damals nur zwischen Schwarz und Weiß wählen.

May♥

Real Power - meine Powerbank

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Trends-Lifestyle-Fashion

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post