Filmtipp: 'In Time - Deine Zeit läuft ab'

Veröffentlicht auf 18. Juli 2015

Filmtipp: 'In Time - Deine Zeit läuft ab'

Inhalt:

In der nahen Zukunft hat man es geschafft, den Alterungsprozess zu stoppen. Um eine Überbevölkerung zu vermeiden, wurde Zeit kurzerhand zum Verkaufsobjekt erklärt. Unsterblich können nur diejenigen sein, die das nötige Kleingeld besitzen, sich Zeit zu erkaufen. Alle anderen müssen permanent um ihr Leben bangen. Als der aus dem Ghetto stammende einfache Arbeiter Will Salas, dessen Mutter gerade erst das Leben genommen wurde, fälschlicherweise der Ermordung eines reichen Mannes beschuldigt wird, sieht er sich gezwungen, mit der Bankierstochter Sylvia Weis als Geisel die Flucht zu ergreifen. Im Kampf gegen das System und die Zeit kommen sich die beiden allmählich näher und beschließen die Banken von Sylvias reichem Vater auszurauben...

Meinung:

Der Film hat eine sehr interessante Grundthematik und ist sehr gesellschaftskritisch. Allerdings sind diese Gesellschaftskritik und die angestrebte Intelligenz nicht durchgezogen. Man wird in eine düstere, spannende Zukunft geworfen, es wird versucht ein kluges Thriller-Drama aufzubauen, aber man landet bei einem zwar spannenden und unterhaltsamen Film, dessen Überzeugungskraft mir jedoch leider etwas gefehlt. Ich denke, das Ziel der Produzenten war, viele Menschen mit ihrer Botschaft zu erreichen. Ich denke jedoch, dass nicht viele aus dem Film gegangen sind und weiter über diese Thematik nachdachten. Die Figuren sind außerdem nicht wirklich facettenreich. Man lernt sie nicht kennen, nur eine, zwei Eigenschaften. Die Idee ist wirklich gut, die Umsetzung aber leider etwas danebengegangen. Der Film hatte viele Längen, in denen ich mich ab und zu dabei erwischt habe, wie ich am Handy spiele oder durch mein Twitter scrolle.

Fazit:

'In Time' ist ein guter Action-Thriller mit der ein oder anderen Verfolgungsjagd, jedoch einem leicht zu errratenem Ende. Die Intension der Gesellschatskritik ist toll, jedoch nicht perfekt umgesetzt. Die Dialoge sind okay, jedoch niht überragent. Alles in allem ist 'In Time' ein unterhaltender Film, mit teilweise spannender Handlung und tollen Darstellern, den man gut mit ein paar Freunden gucken kann und an dem man sicherlich auch Spaß hat. :-)

Geschrieben von Summer

Veröffentlicht in #Filmtipp

Repost 0
Kommentiere diesen Post