Wie man vermeidet den Buchrücken eines Paperbacks zu brechen♥

Veröffentlicht auf 17. April 2015

Alle drei Buchrücken meiner "Hunger Games"-Saga sind gebrochen :((

Alle drei Buchrücken meiner "Hunger Games"-Saga sind gebrochen :((

Ich denke dieses Problem kennt wirklich jeder der schon mal ein Buch in Paperback gelesen hat! Man will das Buch vorsichtig behandeln, damit es auch nach dem Lesen noch gut aussieht. Doch dann gibt es immer das Problem, dass man es ja auch irgendwie weit genug aufmachen muss um es zu lesen. Also bricht der Buchrücken und die Seiten zerknicken. Und am Ende sieht das Buch alles andere als ungelesen aus. Ein gutes Beispiel dafür seht ihr oben, meine wundervolle Ausgabe der "Hunger Games"-Saga (das was natürlich Ironie! ich weiß, die britische Ausgabe ist hässlich, aber ich glaube bis heute daran, dass ich die amerikanische bestellt hab und die falsche geliefert wurde...aber das ist ein anderes Thema!). Die Bücher sind ja nicht unbedingt dünn und der Einband wirklich der anfällig für Kratzer und Knicke. Und egal wie vorsichtig ich beim Lesen war, man sieht, die Buchrücken sind gebrochen und das mehr als nur ein Mal!

Vor kurzem bin ich nun auf ein Tutorial einer meiner Lieblingsbooktuberinnen (ist das ein Wort?!) gestoßen in welchem sie eine Technik vorstellt wie man das Buch ein wenig "weiten" kann und somit die Wahrscheinlichkeit sinkt, dass der Buchrücken bricht. Ich habe das bei der "Slated"-Reihe gemacht die ich in den Ferien gelesen hab und wo auch noch eine Buchbewertung folgen wird. Und wie man unten sieht, sind die Buchrücken vollkommen unversehrt.

Deshalb dachte ich, kann ich euch das Video nicht vorenthalten. Ich werde es euch unten reinsetzten, denn es ist ja nicht meine Idee und als solche möchte ich es auch nicht hinstellen. Seht euch das Video unbedingt mal an und probiert es gerne aus. Seit nicht so zögerlich bei der Taktik, dem Buch passiert nichts und es hilft wirklich!! Ein wenig Vorsicht beim Lesen schadet dem Buch aber trotzdem nicht ;)
May♥

Bei der "Slated"-Reihe habe ich die Taktik von booksandquills angewendet und wie man sieht sind die Buchrücken perfekt und nicht gebrochen :)

Bei der "Slated"-Reihe habe ich die Taktik von booksandquills angewendet und wie man sieht sind die Buchrücken perfekt und nicht gebrochen :)

Hier noch mal der Vergleich der ersten Bände

Hier noch mal der Vergleich der ersten Bände

Das Video von booksandquills♥

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Trends-Lifestyle-Fashion

Repost 0
Kommentiere diesen Post