Summers Bookhaul ♥

Veröffentlicht auf 2. März 2015

Summers Bookhaul ♥

Hallo Leute!

Ich war übers Wochenende bei meinen Großeltern, und viele von euch wissen bestimmt, wie spendabel sie manchmal sind. :-)

Ich war für das Geld, das ich von ihnen bekommen habe, im Dussmann Bücher shoppen, und möchte sie euch heute vorstellen.

Vielleicht kennt ihr manche davon schon, entweder weil ihr sie selbst schon gelesen habt, oder durch eine Rezension, aber vielleicht ist auch eines dabei, dass ihr noch nicht kennt, und dessen Inhalt euch anspricht. Natürlich werde ich euch, sobald ich sie gelesen habe, eine Rezension schreiben, das kann aber lange dauern, da mein Stapel der Schande mehr als 10 Bücher beträgt. :-)

1. Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie - Lauren Oliver

Was wäre, wenn heute dein letzter Tag wäre? Was würdest du tun? Wen würdest du küssen? Und wie weit würdest du gehen, um dein Leben zu retten? Samantha Kingston ist hübsch, beliebt, hat drei enge Freundinnen und den perfekten Freund. Der 12. Februar sollte eigentlich ein Tag werden wie jeder andere in ihrem Leben: mit ihren Freundinnen zur Schule fahren, die sechste Stunde schwänzen, zu Kents Party gehen. Stattdessen ist es ihr letzter Tag. Sie stirbt nach der Party bei einem Autounfall. Und wacht am Morgen desselben Tages wieder auf. Siebenmal ist sie gezwungen diesen Tag wieder und wieder zu durchleben. Und begreift allmählich, dass es nicht darum geht, ihr Leben zu retten. Zumindest nicht so, wie sie dachte ...

2. The fault in our stars - John Green

Despite the tumor-shrinking medical miracle that has bought her a few years, Hazel has never been anything but terminal, her final chapter inscribed upon diagnosis. But when a gorgeous plot twist named Augustus Waters suddenly appears at Cancer Kid Support Group, Hazel's story is about to be completely rewritten.

3. We Were Liars - E. Lockart

es gibt so eine Art 'Pakt' um dieses Buch. Jeder der es gelesen hat, erzählt nicht worum es gehen könnte oder was passiert, also hab ich leider keine Ahnung und kann zum Inhalt nichts sagen. Jedoch hab ich gehört, dass es echt gut sein soll und May hat sogar eine Buchreview darüber geschrieben, ich werde euch den Link dafür unten anhängen.

4. Speechless - [Sprachlos] - Hannah Harrington

Neuigkeiten verbreiten, über andere reden – Gossip-Girl Chelsea liebt es. Als sie auf einer Party Zeugin einer intimen Situation wird, erzählt sie natürlich allen davon. Mit schrecklichen Folgen: Ihr Freund Noah wird so zusammengeschlagen, dass er im Koma landet; die Polizei ermittelt; und Chelsea wird von allen gemieden. Um ihren Fehler nicht zu wiederholen, legt sie ein Schweigegelübde ab, genau wie der buddhistische Mönch, über den sie gelesen hat. Einen Monat will sie schweigen, in der Schule und zu Hause. Manche hassen sie dafür– aber plötzlich öffnen sich in ihrer stillen Welt Türen: zu einem wunderbaren Jungen, zu Menschen, die ihr verzeihen könnten. Vorausgesetzt, sie kann sich selbst verzeihen.

Geschrieben von Summer

Veröffentlicht in #Kreatives

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post