Lieblingsserie: 'Castle'

Veröffentlicht auf 21. Februar 2015

Lieblingsserie: 'Castle'

Inhalt:

Die Serie spielt in New York und ist benannt nach ihrer Hauptfigur, dem berühmten Krimiautor Richard Castle (Nathan Fillion). Nachdem zwei Morde exakt wie in seinen Romanen beschrieben verübt wurden, wird er von der Polizei um Hilfe bei deren Aufklärung gebeten. Castles Gegenpart ist die ermittelnde Polizistin Kate Beckett.

Nach der erfolgreichen Lösung des ersten Falles nutzt Castle seine Beziehungen zum Bürgermeister, um weiter mit Beckett und ihrem Team zusammenarbeiten zu können: Er will seine Erlebnisse für seinen nächsten Roman nutzen, wobei ihm Beckett unfreiwillig als Vorlage für seine neue Heldin „Nikki Heat“ dient. Im Laufe der Serie schreibt Castle weitere „Heat“-Bücher. Zusammen lösen Castle und Beckett viele interessante und kuriose Morde.

Meinung:

'Castle' ist eine der Lieblingsserien meiner Mutter, und so habe ich früher hin und wieder mal mitgeguckt. Die meisten in meinem Alter gucken keine Krimiserien, aber Castle ist da irgendwie was anderes. Es macht wirklich Spaß zu gucken, wie Castle und Beckett ihre Fälle lösen, und oft ahnt man echt nicht, wer der Mörder ist, und wenn sie es lösen denkt man sich nur: 'Was?! DER war das?!'. Es ist meistens echt unvorhersehbar, und das gefällt mir echt! Es sind aber nicht nur die Fälle, sondern auch die Handlungen daneben. Die verschiedenen Geheimnisse der Haupt- und Nebenfiguren, Partys und Romanzen. Die Charaktere sind alle liebenswürdig und das ist für mich einer der größten Unterschiede zu z.B. einem deutschen Tatort. Es funkt natürlich auch zwischen den beiden Hauptpersonen, und wie ihr euch denken könnt, kommt immer was dazwischen, aber dieses hin und her ist nicht nur amüsant anzusehen, manchmal denkt man sich auch nur 'Mensch, Castle, küss sie verdammt!'. :-D Außerdem gibt es noch etwas ganz besonderes: Die Bücher (die Heat Reihe) die Rick Castle in der Serie schreibt, und die dort vorgestellt werden, kann man wirklich kaufen! Und sowas hab ich wirklich noch nie erlebt!! Es ist echt cool, wenn man nicht nur von diesem Buch hört, sondern dass sich die Autoren so viel Mühe gemacht haben sie wirklich zu schreiben und für die Zuschauer zu veröffentlichen!

Fazit:

Castle ist nicht nur was für Erwachsene sondern genauso auch für die Jugendlichen toll anzusehen. Die Schauspieler überzeugen, die Fälle sind brilliant und 'Castle' hält viele Überraschungen bereit! Ein guter Zeitvertreib, von dem man schnell süchtig wird..

Momentan läuft die 7. Staffel im deutschen Fernsehen, aber es empfiehlt sich ja eher immer, von vorne anzufangen, die Staffeln 1-6 gibt es schon auf DVD.

Summer

Vorne: Det. Kate Beckett (Stana Katić) und Captain Victoria Gates (Penny Johnson Jerald) Hinten: Alexis Castle (Molly C. Quinn), Richard Castle (Nathan Fillion), Det. Kevin Ryan (Seamus Dever), Martha Rodgers (Susan Sullivan), Det. Javier Esposito (Jon Huertas) und Dr. Lanie Parish (Tamala Jones)

Vorne: Det. Kate Beckett (Stana Katić) und Captain Victoria Gates (Penny Johnson Jerald) Hinten: Alexis Castle (Molly C. Quinn), Richard Castle (Nathan Fillion), Det. Kevin Ryan (Seamus Dever), Martha Rodgers (Susan Sullivan), Det. Javier Esposito (Jon Huertas) und Dr. Lanie Parish (Tamala Jones)

Geschrieben von Summer

Veröffentlicht in #Serienguide

Repost 0
Kommentiere diesen Post