KIKO Hair Shadow

Veröffentlicht auf 8. Januar 2014

KIKO Hair Shadow
KIKO Hair Shadow

Wenn man bisher eine farbige Strähne oder Haare haben wollte, musste man ja entweder tönen oder färben. Seit längerem gibt es ja schon farbigen Puder, den man in die Haare machen kann und der dann ganz einfach auszuwaschen geht. Die Puder waren meist ziemlich teuer und man konnte sie auch nur übers Internet aus den USA liefern lassen. Jetzt gibt es in der neuen Haarpflegeserie drei Hair Shadows in den farben Fuchsia, Lila und Blau. Die Shadows kosten ungefähr 8 € und sind damit ungefähr um die Hälfte billiger als die aus dem Internet. Da die Haarpflegelinie eine Limitierte Edition ist lieber jetzt zugreifen. Wir haben sie nicht getestet, aber es sieht erst mal ziemlich gut aus. Unten ist auch ein Video wo gezeigt wird wie man die Shadows anwendet, es ist zwar auf Italienisch, aber da man ja sieht was gemacht wird geht es eigentlich.

May

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Trends-Lifestyle-Fashion

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post