Lea Michele schaut nach vorne und meldet sich mit einem neuen Album zurück

Veröffentlicht auf 14. Oktober 2013

Lea Michele geht es langsam besser, zu hoffen ist es für sie...

Lea Michele geht es langsam besser, zu hoffen ist es für sie...

Ein wenig ist der Tod von Cory Monteith ja schon her, dass macht es natürlich nicht weniger traurig, aber trotzdem ist es schön, dass Lea Michele jetzt ein wenig nach vorne blicken kann. Sicher haben ihr dabei "glee" und ihre Serienkollegen auch sehr geholfen. Da sie sich ja auch in der Serie von Finn verabschieden müssen. Passend dazu hat "Rachel" einen Abschiedssong an Finn gewidmet. "Make you feel my Love" (im Original von Bob Dylan) heißt der Song und ist ja so schon wunderschön, aber mit dem Hintergrund von Corys/Finns Tod wird er dazu noch mega traurig. Finns Tod wird in der Folge "The Quaterback" näher behandelt, darin wird Rachel gefragt wie es ihr denn nach Finns Tod ginge und antwortet traurig: "Ich weiß es nicht. Ich rede viel mit ihm und sehe sein Gesicht noch. Ich kann seine Stimme deutlich hören. Glaubst du, dass ich sie jemals vergessen werde? Ich habe Angst, dass ich sie vergessen könnte."

Also wenn die Folge dann mal bei uns ausgestrahlt wird, werden wir wohl vor dem Fernseher noch ein paar Tränen vergießen müssen. Außer "Make you feel my Love" werden auch noch Seasons of Love", "I’ll Stand By You", "Fire and Rain", "If I Die Young" und "No Surrender" in "The Quaterback" gesungen werden, alle Songs könnt ihr euch auch unten anhören. Alle wunderschön!

Jetzt aber wieder zu schönerem, Lea Michele gab jetzt über Twitter bekannt, dass wir uns auf ein erstes eigenes Album von ihr freuen dürfen. Leider sind mehr als ein pass Bildern noch nicht bekannt. Die könnt ihr euch unten ansehen.

„Ich bin total aufgeregt, dass ich heute das Cover für mein Album shoote! Ich arbeite mit der tollen Fotografin Peggy Sirota!“ zwitscherte Lea. „Es passiert wirklich und ich werde jetzt nervös. Irgendwann werden die Leute es hören! Ich sitze nur in einem Studio!“ erklärte Lea Michele und anscheinend freut sie sich sosehr wie wir auf ihr erstes Album!

In einem anderen Interview sprach Lea jetzt zum ersten Mal über Cory: "Für mich ist es so, als hätte ich zwei Menschen verloren, Cory und Finn", ließ Lea Michele nun alle Welt wissen. Sie erzählte, dass jeder immer von ihr wissen wolle, ob es ihr schwer falle weiter zu machen, zurück an die Arbeit zu gehen, doch Lea Michele findet: "Es ist nicht schlimmer bei der Arbeit zu sein als zu Hause zu sein. Wir stehen dort alle zusammen und unterstützen uns gegenseitig wie eine Familie!" Schön zu wissen, dass sie sich alle in dieser schweren Zeit unterstützen!

May

Bilder vom Set für das Shooting vom Cover Bild von Leas erstem Album
Bilder vom Set für das Shooting vom Cover Bild von Leas erstem Album
Bilder vom Set für das Shooting vom Cover Bild von Leas erstem Album

Bilder vom Set für das Shooting vom Cover Bild von Leas erstem Album

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Star News

Repost 0
Kommentiere diesen Post